Jahrestagung 2015 in Bremerhaven

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Forums Deutscher Rechtsfachwirte e.V. fand am 8. Mai 2015 in Bremerhaven statt. Traditionell wurde rund um dieses Treffen wieder eine Reihe von Veranstaltungen zur Weiterbildung und zum Kennenlernen der gastgebenden Stadt angeboten.

Die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am Donnerstag, den 7. Mai zu einem gemeinsamen Abendessen in einem gemütlichen Restaurant, um sich danach gut gestärkt auf eine "schaurig-schöne Bremerhavenführung" unter dem Motto "Meerjungfrauen, Monster und Matrosen" zu begeben. Dabei hörten sie Schauergeschichten der Seefahrt und Bremerhavens, begegneten einem echten Seeungeheuer, einem richtigen Geisterschiff und dem Klabautermann und erfuhren, was Jack the Ripper in Bremerhaven zu suchen hatte.

  • B1_Bremerhaven01
  • B1_Bremerhaven02
  • B1_Fhrung01
  • B1_Fhrung02
  • B1_Fhrung03
  • B1_Fhrung04
  • B1_Fhrung05
  • B1_Fhrung06
  • B1_Fhrung07
  • B1_Fhrung08

Am Freitag stand dann die erste berufliche Fortbildung auf dem Programm. Im RVG-Seminar "Schließen Sie die Lücke!" erhielt man einen umfassenden Überblick über den Stand der Rechtsprechung seit dem Inkrafttreten des 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetzes am 01.07.2013. Und wer Dozentin Gundel Baumgärtel schon einmal selbst erlebt hat, weiß, dass dieses Wissen auf sehr praxisnahe und alles andere als trockene Art vermittelt wurde.

  • B2_RVG01
  • B2_RVG02
  • B2_RVG03
  • B2_RVG04
  • B2_RVG05
  • B2_RVG06

Im Anschluss an dieses Seminar trafen sich interessierte Kolleginnen und Kollegen zur Fortsetzung des im Vorjahr begonnen Erfahrungsaustauschs "Rechtsfachwirt in Theorie und Praxis". Auch diesmal standen wieder die unterschiedlichen Erfahrungen mit der Rechtsfachwirtausbildung und -prüfung in den verschiedenen Kammerbezirken im Mittelpunkt der Diskussion. Die Frage, wie erreicht werden könnte, dass überall gleiche Maßstäbe für den Erwerb der Qualifikation "Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in" angelegt werden, wird uns dabei sicher noch eine Weile beschäftigen.

  • B3_Erfahrung00
  • B3_Erfahrung01
  • B3_Erfahrung02
  • B3_Erfahrung03

Am späten Freitagnachmittag trafen wir uns zu unserer Jahresmitgliederversammlung. In der Diskussion über die weitere Vereinsarbeit wurde unter anderem vorgeschlagen, unseren Verein auch vom Namen her für Notariatskolleginnen und -kollegen zu öffnen, indem er in "Forum Deutscher Rechts- und Notarfachwirte" umbenannt wird. Dieser Vorschlag soll auf der nächsten Jahresmitgliederversammlung zur Abstimmung gestellt werden. Diese wird im Juni 2016 in Frankfurt am Main stattfinden. Den Freitagabend ließen wir mit einem gemeinsamen Abendessen in entspannter Atmosphäre ausklingen.

  • B4_MV01
  • B4_MV03
  • B4_MV04
  • B4_MV05
  • B4_MV06
  • B4_MV07
  • B4_MV08

Das am Samstag angebotene Praxis-Seminar "Handels- und Gesellschaftsrecht" stieß sowohl bei Kolleginnen und Kollegen aus dem Notariatsbereich als auch aus dem Anwaltsbereich auf reges Interesse. Dozent Robin Melchior, Richter am Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, stellte ein umfangreiches Präsentations-Handout mit Beispielen und Fundstellen zur Verfügung, das in seinem ersten Teil typische Fragestellungen aus der Praxis der Rechtsanwälte zur Schnittstelle zwischen Handelsregister und Gesellschaftsrecht behandelte. Der zweite Teil stellte die Praxisprobleme im Notariat und die aktuelle Rechtsprechung dar und gab konkrete Lösungshinweise und Empfehlungen. Da es angesichts der Fülle der mit dem Handout zur Verfügung gestellten Informationen unmöglich war, diese alle im Seminar zu besprechen, bestimmten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die für Sie wichtigsten und praxisrelevanten Themen, zu denen Herr Melchior fachkundig Auskunft gab.

  • B5_Melchior01
  • B5_Melchior02
  • B5_Melchior03

Dass unser Dozent sich uns bei der anschließenden Führung durch das Deutsche Auswanderhaus anschloss, freute uns natürlich. Sicher hat auch er hier viel Interessantes mitnehmen können. Anhand 34 realer Familiengeschichten werden in dem Bremerhavener Erlebnismuseum 300 Jahre deutsche Migrationsgeschichte ebenso emotional wie informativ vermittelt. Während unseres Rundgangs begleiteten wir die Lebensgeschichte jeweils eines Aus- und eines Einwanderers und lernten auf diese Weise die unterschiedlichen Gründe kennen, die Menschen dazu bewogen haben – und noch immer bewegen – ihre Heimat zu verlassen, um in der Ferne ein vermeintlich besseres Leben zu führen.

  • B6_Auswand01
  • B6_Auswand02

Seinen Abschluss fand unsere Tagung am Samstagabend mit einem begeisternden Konzert des Quartetts Passo Avanti im Theater im Fischereihafen. Die vier hochvirtuosen Musiker präsentierten eine unterhaltsame Symbiose sämtlicher Genres von Oper über Jazz und Country zu Samba, Tango oder Blues und steckten das Publikum mit ihrer unübersehbaren Freude an der Musik sofort an.

  • B7_Passo01
  • B7_Passo02

Unser Dank für die gelungene Organisation des Treffens in Bremerhaven gebührt unserem Vereinsmitglied Judith Sittel und ihrem Mann Jens sowie der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Vorstand der RENO Bremen, namentlich Ronja Tietje.

Die nächste Gelegenheit zur Fortbildung und zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch bietet sich vom 19. bis 21. November 2015 in Berlin, wenn der Verein zur Förderung der Beruflichen Weiterbildung der RENO-Angestellten in Berlin und Brandenburg e.V., RENO Berlin-Brandenburg, Beuth Hochschule für Technik Berlin und Forum Deutscher Rechtsfachwirte wieder gemeinsam zum "Forum für Rechts- und Notarfachwirte, Bürovorsteher, Office-Manager und erfahrene Renos" unter Schirmherrschaft des RENO-Bundesverbandes einladen. Nähere Informationen hierzu sowie zu unserer Jahrestagung 2016 in Frankfurt am Main finden Sie zu gegebener Zeit auf unseren Internetseiten.

Login für Mitglieder

Hier können sich Mitglieder anmelden und alle Inhalte einsehen.

Werden doch auch Sie gleich Mitglied im "Forum Deutscher Rechts- und Notarfachwirte e.V.".

Newsletter bestellen

Kontakt

Forum Deutscher Rechts- und Notarfachwirte e.V.
c/o Annika Brachmann
Marwitzer Straße 56
16761 Hennigsdorf

Tel.: +49 3302 – 6071428
Fax: +49 3222 – 3114866

E-Mail: info@rechtswirtforum.de