Jahrestagung 2004 in Leipzig

Das war unser Mitgliedertreffen 2004 in Leipzig

Als erstes stand am 13. Mai um 17 Uhr die Besichtigung des Bundesverwaltungsgerichts auf dem Programm.
Ein imposanter Bau, der 1886 als Reichtsgericht erbaut worden war. Hier fand 1933 der Reichstagsbrandprozess u.a. gegen den bulgarischen Kommunisten Georgi Dimitroff statt. Zu Zeiten der DDR erinnerte eine Ausstellung an diesen Prozess. Das Gebäude trug daher den Namen "Georgi-Dimitroff-Museum". Von 1952 - 1997 fand man hier das "Museum der bildenden Künste". Seit 2002 hat das Bundesverwaltungsgericht seinen Sitz in das neu renovierte Gebäude verlegt.     

  • mitgliedertreffen_2004_1
  • mitgliedertreffen_2004_1_2
  • mitgliedertreffen_2004_1_3



Um 19 Uhr trafen wir uns dann zu unserer Mitgliederversammlung im Restaurant "Augustus", wo wir natürlich auch lecker zu Abend aßen.

Am Freitag, dem 14. Mai, stand ein Ganztagesseminar auf dem Programm zum Thema "Zielsicher führen - stilsicher führen". Die Referentin Frau Johanna Busmann aus Hamburg vermittelte den Teilnehmern (neben Mitgliedern unseres Forums auch Rechtsanwälte aus dem Kammerbezirk Leipzig) in 8 Stunden viel Wissenswertes über Fragen der Mitarbeiterführung. Resumee einer Teilnehmerin: "Es war anstrengend, die Aufmerksamkeit wurde heftig das ganze Seminar über gefordert und ich habe wirklich etwas daraus mitnehmen können. Ein Tages-Seminar für dieses Thema war fast zu kurz."

Krönender Abschluss des Tages sollte ab 21 Uhr eine "Mondscheinfahrt" durch Leipzig werden. Leider wurde aufgrund von Missverständnissen mit dem Veranstalter daraus nichts. Wir genossen aber wenigstens einen Blick auf's nächtliche Leipzig vom Dach des "Weisheitszahns" (MDR-Hochhaus) aus.
  • mitgliedertreffen_2004_3_1


Am folgenden Samstag von 9 bis 14 Uhr konnten sich alle Interessierten bei Frau Gundel Baumgärtel mit den Stolpersteinen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) bekannt machen. Das Seminar richtete sich ausdrücklich "nur an Rechtsfachwirte bzw. BRAGO-Sachbearbeiter, die fit in Kosten sind" und war teilweise entsprechend schwer zu verdauen. Wer sich zuvor nicht schon auf anderen Seminaren oder durch intensives Literaturstudium einen Einblick in die Systematik des neuen Vergütungsrechts verschafft hatte, hatte Mühe, der Referentin zu folgen, und zog unter Umständen für sich den Schluss: "Ich brauche noch ein weiteres RVG-Seminar". RVG-Insider kamen voll auf ihre Kosten.
  • mitgliedertreffen_2004_4_1


Unmittelbar nach dem Seminar wurde dann die am Vortag ausgefallene Stadtrundfahrt durch Leipzig nachgeholt. Zwar wurde diese von andauerndem Nieselregel begleitet. Der konnte jedoch nicht verhindern, dass wir Leipzig nach diesen Tagen als eine durchaus sehenswerten Stadt in Erinnerung behalten, die immer eine Reise wert ist. Hier ein paar Eindrücke:
Neues Rathaus, Altes Rathaus, "Weisheitszahn", Gewandhaus
  • mitgliedertreffen_2004_5_1
  • mitgliedertreffen_2004_5_2
  • mitgliedertreffen_2004_5_3
  • mitgliedertreffen_2004_5_4


Letzter Programmpunkt unseres diesjährigen Mitgliedertreffens war schließlich am Samstagabend der gemeinsame Besuch der Premiere von "The Rocky Horror Picture Show" im Haus Dreilinden. Hier der Zeitungsartikel aus der Leipziger Volkszeitung vom 17. Mai 2004, welcher von der überaus gelungenen Premiere berichtet. "Und ich kann dir sagen, alles war so wie beschrieben oder vielleicht sogar noch ein bisschen schöner", kommentierte Kollegin Heike Sandrock aus Leipzig, der im Übrigen unser herzlicher Dank gilt für die gesamte Organisation vor Ort.

Login für Mitglieder

Hier können sich Mitglieder anmelden und alle Inhalte einsehen.

Werden doch auch Sie gleich Mitglied im "Forum Deutscher Rechts- und Notarfachwirte e.V.".

Newsletter bestellen

Kontakt

Forum Deutscher Rechts- und Notarfachwirte e.V.
c/o Annika Brachmann
Marwitzer Straße 56
16761 Hennigsdorf

Tel.: +49 3302 – 6071428
Fax: +49 3222 – 3114866

E-Mail: info@rechtswirtforum.de